Ein Umdenken im Energieverbrauch!

Jeder kennt die Ziele einer vernünftigen Energiepolitik: eine sichere und ausreichende Energieversorgung im Sinne des Klimaschutzes, ohne dabei die Entwicklung der öffentlichen Wirtschaft zu vernachlässigen.

Um diese Politik zu unterstützen, muss man die Nutzung fossiler Brennstoffe reduzieren und gleichzeitig den Einsatz von erneuerbaren und umweltfreundlicheren Energien fördern.

Mit Holz zu heizen, bedeutet alle diese Ziele gleichzeitig anzustreben!

Adresse

5, bei Berck

L-8359 Goeblange

Geschäftszeiten

?

?

Kontakt

Tel:  +352 39 96 92

Fax: +352 39 96 93

Über uns

Die Gesellschaft Gieweler Holzknacker s.c. wurde im Jahr 2006 gegründet. Seitdem hat sie sich zu einem vollwertigen Partner im Bereich der Holzenergie entwickelt.

Die Hauptaktivitäten der Gesellschaft lassen sich in 3 Bereiche aufteilen:

Holzhacklohnarbeit:

Die Hauptaktivität der Gieweler Holzknacker liegt im Hacken von Holz. Unsere mobilen Hacker lassen sich sowohl im kommunalen Bereich, wie auch in den Bereichen Forstwirtschaft, Gewerbe oder Privathaushalt einsetzen

Holzhackschnitzel:

Die Holzknacker produzieren alle Hackschnitzel selbst und können somit jede Hackschnitzelheizung mit qualitativ hochwertigem Material beliefern.

Forstwirtschaftliche Lohnarbeit:

Neben den Hackarbeiten, bieten die Holzknacker auch eine Reihe von Dienstleistungen im Bereich der Fortswirtschaft an:

Rodung, Mulcharbeiten, Forstfräsen, Baufeldräumung, Spezialfällung, Sturmschadenbeseitigung, Biomasse, Erdarbeiten, Transporte, Verkauf von Rindenmuch und Hackschnitze

Rindenmulch

Die Gesellschaft Gieweler Holzknacker bietet den Verkauf und die Lieferung von Rindenmulch und Holzhackschnitzeln sowohl an Privathaushalte wie auch an Gartenbaubetriebe, Firmen und Gemeinden das ganze Jahr über an.

Anwendung:

Gestaltung und Unterlage für:

    – Vorgärten, Anpflanzungen und Hecken

    – Spielplätze und Wege

    – Paddocks und Reitanlagen

Eigenschaften:

   – stammt aus heimischen Wäldern

    – Unkrautbekämpfung

    – Hydro- und thermoregulierendes Material

    – 100 % natürlich und erneuerbar

    – Herbizid- und pestizidfrei

    – Natürlicher Geruch

Holzhacklohnarbeit

Die Gesellschaft Gieweler Holzknacker verfügt über drei mobile Hacker der Firma JENZ. Durch ihre unterschiedlichen Größen und Leistungspotentiale lassen sich diese mobilen Häckselanlagen probemlos im forstwirtschaftlichen, im gewerblichen, im kommunalen und im privaten Bereich einsetzen.

Die über Kranbestückung gespeisten Großhäcksler ermöglichen den Einzug und das Zerkleinern von Stammdurchmesser von bis zu 80 cm, ohne vorherige Entastung des Stammes. Dies führt zu einer rationellen Aufbereitung des Stammholzes, was unseren Auftraggebern sicherlich zu Gute kommt.

Im Gegensatz zu Schlägelhackern, schneiden die Klingen unserer Trommelhacker das Holz im rechten Winkel zur Holzfaser. Dadurch entstehen rechteckige Schnitzel, die eine gleichmäßige Körnung aufzeigen.

Durch diese regelmäßige Form fördern unsere Hackschnitzel einen problemlosen Eintrag der Ware in die Holzheizung und ermöglichen zudem eine qualitativ hochwertige Weiterverarbeitung für die verschiedenen Holzindustrien (Pellets-Produzenten, Papierindustrie, Spanplatten-Produzenten, etc.).

Hacker JENZ HEM 581 Z:

Leistungspotential:

150 m3/Std

Weichholz bis 65 cm Durchmesser

Einlassöffnung:

680 x 1200 mm

Zerkleinerungseinheit:

Trommeldurchmesser 820 mm

12 Klingen (24 optional)

Gebläseaustragung

Korngröße:

G30 – G50 – G100

Speisung:

Kran EPSILON mit Forstgreiffer CRAN-UP

Antrieb:

Schlepper Claas Xerion 3800 – Antrieb für Trommel, Kran und Gebläse

(279 kW / 380 PS)

Hacker JENZ HEM 820 DQ:

Leistungspotential:

300 m3/Std

Weichholz bis 80 cm Durchmesser

Einlassöffnung:

850 x 1200 mm

Zerkleinerungseinheit:

Trommeldurchmesser 1040 mm

12 Klingen (24 optional)

Gebläseaustragung

Korngröße:

G30 – G50 – G100

Speisung:

EPSILON  Kran mit LOGLIFT  Forstgreiffer

Möglichkeit mit Radlader zu speisen (Abfallholz, etc.)

Antrieb:

Eigener Motor Mercedes Benz – Antrieb der Trommel

(480 kW / 652 PS)

Schlepper Fendt 936 – Antrieb für Kran und Gebläse

(265 kW / 360 PS)

Hacker JENZ HEM 582 DQ:

Leistungspotential:

250 m3/Std

Weichholz bis 65 cm Durchmesser

Einlassöffnung:

680 x 1200 mm

Zerkleinerungseinheit:

Trommeldurchmesser 820 mm

12 Klingen (24 optional)

Gebläseaustragung

Korngröße:

G30 – G50 – G100

Speisung:

EPSILON Kran mit CRAN-UP Forstgreiffer

Möglichkeit mit Radlader zu speisen (Abfallholz, etc.)

Antrieb:

Eigener Mercedes Benz Motor – Antrieb der Trommel

(375 kW / 510 PS)

Schlepper Fendt 828 – Antrieb für Kran und Gebläse

(203 kW / 280 PS)

Holzhackschnitzel

La production et la livraison de plaquettes de qualité nécessitent une parfaite organisation et une sélection rigoureuse des méthodes de travail et des matières premières utilisées.

On distingue principalement 3 étapes:

1.L’approvisionnement:

Gieweler Holzknacker utilise du bois issus de l’exploitation forestière (éclaircies et coupes d’entretien paysager). Il s’agit principalement de bois ronds ébranchés d’un diamètre supérieur à 10 cm.

Les plaquettes blanches issus de cette matière première sont de première qualité car elles présentent un taux de fines et d’écorce très réduit.

2.La transformation:

Lors de la production de ces plaquettes, Gieweler Holzknacker réalise les prestations de:

    – stockage des matières premières

    – broyage en copeaux calibrés G30, G50 ou G100*

    – séchage jusqu’à un taux d’humidité égal à W30 – càd. un

       taux d’humidité compris entre 20% et 30%

    – stockage des copeaux secs avant reprise et livraison

3.La livraison:

Gieweler Holzknacker dispose d’une large gamme de véhicules de transport (bennes et conteneurs). Cette flotte de véhicule garanti le respect des horaires et des délais de livraison, tout en laissant une place aux imprévus en permettant d’éventuelles livraisons «just in time».

Afin de limiter au maximum l’impact économique lié au transport, il nécessaire d’optimiser les conditions de livraison en:

  1. assurant un volume du silo de stockage suffisamment     grand que pour recueillir une livraison complète de bois déchiqueté. Il s’agit généralement de conteneurs dont le volume est de 40 m3.

  2. privilégiant la configuration de livraison par simple déversement directement dans le silo de stockage.

Transport

Um den Ablauf eines Hackauftrags so optimal wie möglich zu gestalten, ist eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Hacker und Abtransport ausschlaggebend.

Aus diesem Grund besitzen die Holzknacker eine breit gefächerte Auswahl an Kippern. Diese ermöglichen uns nicht nur den Fortgang der Hackarbeiten, sondern auch das Abladen der Hackschnitzel an fast jedem Lagerplatz. So garantieren die Holzknacker eine einwandfreie Organisation und Logistik Ihres gesamten Auftrags.

Um jetzt Ihren persönlichen Anforderungen gerecht zu werden, teilen Sie uns mit, welcher unserer Kipper Ihnen am Meisten zusagt:

Krampe Big Body 700

Krampe THL23

Tebbe Silotrailer St 450

Krampe HP 20

Alle unsere Kipper stehen sowohl zum Hackschnitzel- , Rindenmulch-, Boden- oder Biomassetransport, als auch während der Gras-und Maissilage zur Verfügung.

Forstwirtschaftliche Lohnarbeit

Vous disposez d’une haie ou d’un massif arboré devenu gênant, vous souhaiter nettoyer et préparer une place à bâtir ou vous souhaitez changer l’affectation de vos terrains – la société Gieweler Holzknacker vous propose un service complet pour vos travaux forestiers.

Quelque soit la tâche en espace boisé, Gieweler Holzknacker dispose de collaborateurs sérieux et de matériels adaptés à tous les travaux à réaliser:

    – Rodung und Spezialfällung (y compris délicat)

    – Schreddern

    – Abholen von Grünschnitt und Biomasse

    – Saften von Hack- und Schredderware

    – Baufeldräumung

    – Sturmschadenbeseitigung

    – Mulcharbeiten und Forstfräsen

Gieweler Holzknacker valorise également tous résidus issus de l’exploitation forestière, de l’entretien de l’espace naturel, de l’industrie de première transformation du bois, ainsi que de la collecte et de la transformation de déchets verts (compostage).

Kontakt

Für weiter Informationen schreiben Sie uns eine Nachricht.

1 + 4 = ?